St. Martin, Nikolaus & Co. für den Kindergarten

31.10.2019

Am vergangenen Dienstag war es endlich soweit: Pünktlich zum traditionellen St. Martins-Umzug bzw. der Erzählung dazu in den Tagen vor dem Umzug, wurde das erste große Spendenprojekt des Fördervereins abgeschlossen und die Holz-Figuren an den Kindergarten übergeben. 

Da geriet das geplante Foto-Shooting mit Leiterin Miriam Menig in deren Büro zur Geduldsprobe. Bei den Kindern hatte sich schnell herumgesprochen, dass in dem großen Karton spannende neue Spielsachen zu finden sind und so wurde das kleine Büro von den Kindern belagert, schließlich wollte jeder mit den bis ins Detail ausgearbeiteten Holz-Figuren der Firma Ostheimer als Erster spielen. 

Die Erzieherinnen waren hingerissen von den tollen Darstellungen und freuen sich darauf, dass die Kinder nun auch selbst die Geschichten von St. Martin und Bettler, Nikolaus und Ruprecht und den Drei Heiligen Königen nachspielen können. 

Wir sagen an dieser Stellen ganz herzlichen Dank an alle Spenderinnen und Spender - ohne Sie wäre diese Anschaffung nicht möglich gewesen!